Aruba – One Happy Island

Da kommt man als nichts ahnender Touri auf diese nette kleine Insel und erlebt an Silvester ab 1 Uhr mittags den Ausnahmezustand! Überall laute karibische Musik, die ganze Stadt auf den Beinen, Bierchen zum Mittag und ganz wichtig „Barracas“- China-Böller im Großformat, die einfach nur extrem laut sind und stinken. Absolut der Wahnsinn das einmal miterleben zu können, auch wenn man bei 30 Grad im Schatten und voller Böller-Ruß irgendwann aus sieht wie der Schornsteinfeger persönlich und einfach nur noch duschen möchte… 😉

Einmal Party, immer Party. Den Silvesterabend haben wir in einer coolen Bar auf einem Pier am Palm Beach mit sehr vielen unsagbar schlecht aber dafür umso enthusiastischer tanzenden und gut angeheiterten Amerikanern sowie zwei Niederländern verbracht. Und natürlich mit ganz vielen Cocktails, Feuerwerk am Strand und Live-Musik.

Da man hier gerade so gut in Feierlaune ist, geht´s am 02.Januar gleich weiter: Die Eröffnungsparade der Karneval-Saison in Oranjestad ab 21 Uhr abends. Das ist krass – Straßenfasching in FlipFlops!!!

https://www.youtube.com/watch?v=4HDHtqKsmhM

Gefühlt die ganze Insel läuft mit – ein bisschen wie beim Rattenfänger von Hameln: riesige Wagen mit Live-Musik und 200 Leuten Fußvolk, gefolgt vom Versorgungstrakt bestehend aus Bierwagen, Eismann und der Toilettenhäuschen (Anstehen am Damenklo mal anders)

PS: Vom Karneval haben wir erfahren, als wir das Starterkabel eines Einheimischen geborgt hatten. Wenn ihr euch fragt warum, weil die Batterie unseres Mietwagens alle war – „No German Engineering“ – Hyundai i10 Baujahr 1984 (gefühlt) – der piept halt nicht, wenn man das Licht an läßt und Essen geht. Auch zuschließen musst du alle vier Türen einzeln – ergibt aber auch nur Sinn, wenn man den Kofferraum nicht vergisst…..ach ja, die Scheibenwaschanlage macht auch nur nass, wischt aber nicht….

PPS: Das Bild mit dem Becher – bei uns wäre das Ausschuss, hier lecker McDonalds Eis (naja, die Kühlanlage schaffts nicht ganz, das Eis in Form zu bringen, deswegen der Becher 🙂

One thought on “Aruba – One Happy Island

  1. Ich beneide Euch für das Silvester! Momentan ist Deutschland soooo öde, Regen, Nebel, Regen, Nebel, Regen….
    Hoffentlich läuft in Kolumbien alles glatt.
    Stormy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *