Unsere Heimreise – wenn´s mal wieder länger dauert

So der eigentliche Plan: Donnertag um 17 Uhr zum Flughafen auf Langkawi, 19 Uhr Flug nach Kuala Lumpur und von dort 23.30 Uhr im A380 nach London. Ankunft Freitagfrüh in London und direkt weiter nach FFM, Ankunft FFM Freitag 11 Uhr.

So die Realität: Flug nach Kuala Lumpur hat geklappt, wir sind auch in Kuala Lumpur pünktlich losgeflogen, ABER nach einer Stunde in der Luft mussten wir wegen Triebwerksproblemen umdrehen. Zuerst sind wir ewig gekreist, weil wir Sprit ablassen mussten und dann sind wir ca. 3 Uhr morgens wieder in Kuala Lumpur gelandet. Wir haben dann ewig auf dem Rollfeld rumgestanden und niemand wusste was jetzt passiert. Im Endeffekt mussten wir dann doch aussteigen und sind in Hotels gefahren worden. Wir waren um 6 Uhr im Bett. Freitag ging es dann 11 Uhr wieder an den Flughafen und 15 Uhr sind wir erneut nach London gestartet. Der Flug war gut. Wir sind dann Freitagabend 21 Uhr in London gelandet. Blöder Weise kommt man dann nicht mehr dort weg- das gute Nachtflugverbot. Anfänglich hieß es, dass wir kein Hotel kriegen und halt auf dem Flughafen bleiben sollen. Es gab dann aber doch genau 1 Person (!), die alle Connecting-Flights und zum Glück auch Hotels für uns koordiniert hat. Nach ewigem Gedränge für den Hotel-Voucher und dann am Bus waren wir um 23 Uhr im Hotel. Wir sind dann Samstagfrüh 4.30 Uhr wieder gen Flughafen gestartet, saßen 7 Uhr morgens im Flieger und waren dann endlich Samstagfrüh nach 24 Stunden Verspätung in FFM. Oh Mann!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *